18.05.2015

CDA-Grundsatzprogramm: Erstentwurf steht

Die Grundsatzprogramme der Christlich-Sozialen innerhalb der CDU waren mein Beweggrund für den Eintritt in die Partei CDU. Heute, 14 Jahre nach Verabschiedung des letzten Grundsatzprogramms, steht ein neuer Entwurf zur Debatte. Ziel des neuen Papiers ist es, die christlich-sozialen Grundüberzeugungen und Leitideen des gesellschaftlichen Miteinanders auf unsere Zeit anzuwenden. Es geht um Selbstvergewisserung und Neujustierung in einer Welt, die bisher unbekannte Chancen und Risiken prägen - ganz gleich ob im Bereich Globalisierung, Digitalisierung, Demografie oder Zuwanderung. Dass ich mitschreiben durfte, war und ist mir eine große Ehre. Angeregt habe ich, dass zwischen den Textteilen um Präambel und Grundwerte und dem eigentlichen themenspezifischen Haupttext ein sinnstiftender integrativer Textteil zum Thema Gesellschaftlicher Zusammenhalt angelegt wird - und habe ihn dann auch prompt geschrieben. Nun steht der gesamte erste Entwurf zum neuen Grundsatzprogramm der Christlich-Sozialen in der CDU zur Debatte. Konstruktive Mitwirkung ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht unter http://grundsatzprogramm.cda-bund.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen