06.09.2017

ZEIT ONLINE-Festival der jungen Visionäre #Z2X17: Übel Lechts und Rinks

Bei Z2X, dem Festival der jungen Visionäre, ausgerichtet von ZEIT ONLINE, treffen knapp 1.000 ausgewählte junge Menschen zwischen 20 und 29 aufeinander und beginnen einen Diskurs über Ideen für ein besseres Morgen. Im September 2017 fand Z2X nun schon zum zweiten Mal in Berlin statt.

In meinem Z2X-Blitzvortrag im Radialsystem V im Berliner Osten habe ich von Begegnungen erzählt, in denen sich das Links-Rechts-Schema aufzulösen scheint und für ein Offenheit, Neugierde und neue politische Allianzen geworben.

1 Kommentar:

  1. Mich freut es ungemein, junge Menschen nicht nur chillenderweise ihrem Egoismus, ihrer eigenen Trägheit geschuldet und ihren Unfähigkeiten entsprechend dahinvegitieren zu sehen, nicht nur schwätzend, nachplappernd, sondern mit Esprit ihre Meinung sagen zu hören, die hier ganz offenbar nicht aus den headlines der Twitter- oder sonstigen Nachrichten die man Bruchstückweise auf dem Smartphone ablesen kann, zitiert, sondern sich wie man sagt, den Kopf macht und sich tatsächlich einbringt. Mehr davon und ich sähe "nicht mehr ganz so schwarz"
    Eine Stimme aus dem Bergischen Land mit einem Gruß nach Berlin

    AntwortenLöschen